Die Abendsekundarschule ist ein Angebot für Erwachsene (in der Regel ab 18 Jahre) zum Erwerb des Hauptschulabschlusses oder des Realschulabschlusses einschließlich des erweiterten Realschulabschlusses. Der Bildungsgang dauert in der Regel zweieinhalb Jahre (Vorkurs, 1. und 2. Schuljahr). Bewerbungen für den Vorkurs müssen in der Regel bis zum 1. Dezember, für das 1. und 2. Schuljahr bis zum 1. April eines Jahres beim Landesschulamt eingereicht werden.

Zugangsvoraussetzungen und Inhalte:

Vorkurs:

  • Bewerber ohne Schulabschluss
  • 3 mal 4 Stunden wöchentlich

Erstes Schuljahr:

  • Bewerber mit Hauptschulabschluss oder absolviertem Vorkurs
  • 4 mal 4 Stunden wöchentlich

Zweites Schuljahr:

  • Bewerber mit Realschulabschluss, qualifiziertem Hauptschulabschluss oder absolviertem erstem Schuljahr der Abendsekundarschule
  • 5 mal 4 Stunden wöchentlich

In allen 3 Kursen ist Englisch Pflichtfach.

Netzwerkpartner

Externer Link: Belgern
 Externer Link: Brandenburg
 Externer Link: Burg
 Externer Link: Calbe
 Externer Link: Gardelegen
 Externer Link: Haldensleben
 Externer Link: Neustadt
 Externer Link: Nordhausen
 Externer Link: Oebisfelde
 Externer Link: Perleberg
 Externer Link: Ploetzky
 Externer Link: Potzlow
 Externer Link: Prenzlau
 Externer Link: Stendal
 Externer Link: Zerbst