Absolventen von staatlichen und staatlich anerkannten Fachschulen der ehemaligen DDR können einen Antrag auf Feststellung der Gleichwertigkeit ihres Bildungsabschlusses stellen. Dies betrifft z.B. Techniker, Wirtschaftler, Ingenieurpädagogen, Ökonompädagogen sowie

Abschlüsse der Bildungseinrichtungen für technische Assistenten.

Ebenso können Bewerber, die nach den Rechtsvorschriften der ehemaligen DDR eine Ausbildung in Erzieherberufen abgeschlossen haben, die Anerkennung für den Teilbereich, für den sie sich qualifiziert haben, und die Anerkennung als staatlich anerkannter Erzieher erhalten.

Auf Antrag wird auch die Gleichwertigkeit ausländischer Hochschulabschlüsse festgestellt.

Netzwerkpartner

Externer Link: Belgern
 Externer Link: Brandenburg
 Externer Link: Burg
 Externer Link: Calbe
 Externer Link: Gardelegen
 Externer Link: Haldensleben
 Externer Link: Neustadt
 Externer Link: Nordhausen
 Externer Link: Oebisfelde
 Externer Link: Perleberg
 Externer Link: Ploetzky
 Externer Link: Potzlow
 Externer Link: Prenzlau
 Externer Link: Stendal
 Externer Link: Zerbst